Winterhilfe - Die Kinder brauchen Sie!

Vor allem in Kriegs- und Konfliktgebieten leiden die Kinder unter der Kälte. Konflikte wie derzeit in Syrien verschlimmern die Situation von Kindern massiv. Viele Kinder in Krisengebieten kennen nur Angst, Gewalt, Hunger und Leid.

Denn im Krieg und auf der Flucht gibt es keine Kindheit mehr. Diese Kinder brauchen Schutz - vor allem jetzt im Winter.

UNICEF hat sich das Ziel gesetzt bis zu 2.5 Millionen Kindern in Syrien und dem Irak, wie auch jenen, die in die Türkei, den Libanon, Jordanien und Ägypten flüchten mussten, Kleidung und Hilfslieferungen zur Verfügung zu stellen.

Bitte helfen Sie noch heute. Ihre Spende schenkt den Kindern Schutz & Wärme.

Bitte spenden Sie:
Spendensumme*
Weiter zum Formular
Aleppo: Esra und Waleed packen ihre neuen Wintersachen aus.
Aleppo: Esraa und Waleed freuen sich darüber, ihre neuen Wintersachen auszupacken.

Waleeds erstes Geschenk

"Mein einziger Wunsch  dieses Jahr ist, dass mein kleiner Bruder nicht mehr krank wird", sagt die vierjährige Esraa leise.

Beinahe 600.000 Kinder profitieren von unserer Winterhilfe, Esraa und Waleed sind zwei davon. Sie leben in einem Lager für Binnenvertriebene in Aleppo. Ihre Eltern bemühen sich, die Kinder gut durch den Winter zu bringen, doch das Geld ist knapp.

Als das UNICEF Team die Familie mit Winterpaketen erreicht, ist die Freude groß: „Das ist der beste Tag überhaupt“, strahlt Esraa in ihrer neuen Winterjacke. Als Waleed die neuen Handschuhe über seine Finger zieht, flüstert er: „Das ist das erste Geschenk, das ich je bekommen habe.“

Vor Ort dringend gebraucht:

Irak: Acha und Hozan aus Syrien haben ihre Winterkleidung bekommen.
Irak Dez. 2016: Acha und Hozan aus Syrien haben ihre Winterkleidung bekommen. Viele Kinder benötigen noch immer Wärme.

Anhaltende Arbeitslosigkeit, Vertreibung, steigende Inflationsraten, wie auch Benzin- und Lebensmittelpreise haben ihre Spuren hinterlassen - Das Einkommen von immer mehr syrischen Familien geht zu Ende und sie werden immer ärmer. Viele können Kleidung, Schals, Handschuhe und Schuhe nicht mehr leisten. Als Resultat müssen die Kinder frieren und benötigen vor allem:

  • Winterkleidung und Decken
  • die Errichtung von Notschulen
  • Heizungen für Schulklassen
  • Notnahrung
  • Sicherung der Trinkwasserversorgung

Die Kinder in Syrien und dem Irak sind unschuldige Opfer von Krieg, Armut und Gewalt. Viele sind stark unterernährt, krank und seit ihrer Geburt mit Konflikten und Flucht konfrontiert. Neben den erschwerten Bedingungen im Alltag müssen sie nun auch noch um ihr eigenes Überleben im bitterkalten Winter bangen.


Syrien: Nach der Flucht aus Aleppo wärmen sich drei Mädchen mit Decken
Syrien Dez. 2016: Drei Mädchen wärmen sich in ihrer Notunterkunft, nachdem sie aus Aleppo vertrieben wurden.

Gemeinsam wärmen wir frierende Kinder!

  • 30 Euro: 5 Decken halten unter der Kälte leidende Kinder warm

  • 70 Euro: 10 Steppdecken wärmen frierende Babys

  • 100 Euro: Ein Heizkörper für ein Klassenzimmer

  • Ein Betrag ihrer Wahl wärmt Kinder in Not

Bitte spenden Sie Schutz & Wärme!

Bitte spenden Sie:
Spendensumme*
Weiter zum Formular